Tip Berlin: Unsere Lieblingsschlösser

Berlin baut sich wieder ein Schloss in die Mitte. Dabei sind die alten doch noch gut!? Rund zwei Dutzend gibt es in Berlin. Ich habe mich für das Tip Magazin jenseits von Klassikern wie dem Schloss Charlottenburg  oder dem Bundespräsidenten-Schloss Bellevue umgesehen – und mich dabei königlich amüsiert. Bei meinen zehn Lieblingsschlössern gibt…

Weiterlesen

180 Degrees: Consulting Director

Nicht nur Gutes denken, sondern auch Gutes tun – nach diesem Motto verfährt 180 Degrees Consulting auf der ganzen Welt. Das Prinzip ist überall gleich: Kostenlos beraten Nachwuchs-Consultants gemeinnützige Vereine, Verbände oder Organisationen über ein ganzes Semester darin, ihr Geschäftsmodell zu optimieren, neue Partner zu finden oder eine Problemstellung komplett…


Science Slam: 50. Slam im SO36

Am 2. Oktober 2012 bin ich kurzfristig beim Science Slam im SO36 aufgetreten, und zwar mit der Forschung zu meiner damals noch gar nicht fertig gestellten Magisterarbeit Urban Games – Die Stadt als Spielfeld. Für mich völlig überraschend habe ich bei diesem Science Slam den 1. Platz erzielt! Es war der…


Jugendmedientage: Interactive Storytelling

Hitler, Kalter Krieg, Mauerfall – historische Themen sind en vogue. Wann immer ein Jubiläum ansteht, kommt kaum ein Magazin, kaum eine Zeitung ohne einen historischen Rückblick aus. Doch sind nicht bald alle Geschichten aus der Geschichte erzählt? Und wie können gerade junge Leserinnen und Leser für historische Themen begeistert werden…


HIIG: 5 Jahre Internetforschung in Berlin

Happy Birthday HIIG! Seit fünf Jahren erforschen Wissenschaftler am Humboldt-Institut für Internet und Gesellschaft nun schon die Zusammenhänge zwischen Innovation und Gouvernance. In den vergangenen Tagen hat das HIIG seinen Geburtstag gefeiert, indem es die AoIR, die internationale Jahrestagung von Internetforschern auf der ganzen Welt, nach Berlin geholt hat. Herzlichen Glückwunsch! Einige…


Zeitbild Stiftung: Green Hack

Kennste den? „Treffen zwölf Schülerinnen und Schüler auf doppelt so viele Informatiker, und sollen gemeinsam in nur 24 Stunden Apps und Computerprogramme entwickeln.“ Klingt wie ein schlechter Witz. Kommunikationsbarrieren zwischen Schülern und Hauptstadt-Nerds scheinen vorprogrammiert. Und doch hat das Format genau so im Juli stattgefunden – und dank Moderationsmethoden aus…


Zitty Berlin: Endlich frei

Anders arbeiten, besser leben: Immer mehr Menschen sehnen sich nach Alternativen zur 40-Stunden-Bürowoche. Für die Zitty Berlin stelle ich in diesem Text Sophie Bleich vor, die gemeinsam mit ihrer Agentur-Mitgründerin Mila Haegele das Büro vom Content Collective kurzerhand für ein paar Wochen nach Süditalien verlegt hat. Dieses Workation-Konzept spricht heutzutage vor…


Zitty Berlin: Neudefinition der Arbeit

Der 1. Mai ist der Tag der Arbeit, das wird in Berlin vor lauter Straßenfesten und Antifa-Demonstrationen oft vergessen. Die Arbeiterklasse sitzt derweil mit Laptop und Latte -Macchiato in Straßencafés oder schlägt sich als Hartz IV-Aufstocker durch. Die Arbeitgeber spannen Endverbraucher ein, um unfertige Produkte weiterzuentwickeln und Personalkosten zu sparen. Schöne…


MELO Oberschule: Bewerbungs-Motivationstraining für Schüler

Worin bin ich eigentlich gut, und in welchem Beruf kann ich diese Fähigkeiten einsetzen? Diese Frage stand im Zentrum eines Bewerbungs-Motivationstrainings den ich gemeinsam mit meiner Kollegin Miriam Schmidt im Auftrag der Agentur policult an der MELO-Oberschule durchgeführt habe. Zielgruppe dieser viertägigen Workshopreihe vom 18. bis 21. April 2016 waren BQL-Schüler, also…


Zitty Berlin: Fleischbeschau

„Wurst ist nicht zum Lachen“, ruft Hendrik Haase in die Menge, Food-Aktivist und Gründer der Gläsernen Metzgerei in der Markthalle Neun. „Hört endlich auf, euch hinter euren Produkten zu verstecken. Wurst ist wie Eier, wie Käse oder wie ein guter Bordeaux!“  Leuchtende Augen im Publikum, teilweise Tränen der Rührung. In der…